Recare - Software für Entlassmanagement - Recare Logo - Blue

Blog

Digitales Patientenportal – Recare und InterSystems vereinfachen klinische Abläufe

Recare und InterSystems geben ihre Kooperation bekannt und legen gemeinsam das Fundament für eine agile interoperable E-Health-Plattform.

Recare Deutschland GmbH und InterSystems, der Spezialist für digital vernetzte Gesundheitsversorgung, geben ihre Kooperation bekannt und legen gemeinsam das Fundament für eine agile interoperable E-Health-Plattform.

In kooperativer Zusammenarbeit erhalten Krankenhäuser ein Full-Service-Paket, das alle Prozesse des Patientenmanagements abdeckt. Das Angebot des Patientenportals ermöglicht eine tiefe Integration in die Krankenhausinformationssysteme und in weitere Subsysteme. So liefert das Angebotspaket eine echte Prozessunterstützung, Automatisierung und Vereinfachung der klinischen Abläufe.

Krankenhäuser, die die Chance des KHZGs wahrnehmen und ein digitales Patientenportal fördern lassen möchten, erhalten mit dieser Partnerschaft ein ganzheitlich förderfähiges Komplettpaket für den KHZG-Fördertatbestand 2 “Digitale Patientenportale“, indem beide Partner ihre gewohnte Expertise, Qualität und Funktionalität nachhaltig in die Krankenhausprozesse einbringen.

„Wir freuen uns mit Recare, einem der führenden Startups in der deutschen Gesundheitsbranche, zusammenzuarbeiten“, erläutert Volker Hofmann, Manager of Healthcare bei InterSystems, „Die HealthShare Personal Community ist ein interoperables und modulbasiertes System. Partner der InterSystems können darüber bestimmte Teilaspekte, zum Beispiel das Entlassmanagement oder zusätzliche Service-Apps, wie Liefer- oder Fahrdienste u. v. m. bereitstellen. Mit der Personal Community sind wir in der Lage auf die Rahmenbedingungen jedes einzelnen Kunden einzugehen und Mehrwerte zu bieten, die neue und zukunftsfähige Geschäftsmodelle in einer sich schnell wandelnden vernetzten Versorgungslandschaft zulassen. In Recare sehen wir einen innovativen Partner und eine vielversprechende Kooperation auch über das KHZG hinaus.

“Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit InterSystems und der HealthShare Personal Community. Als spezialisierte, führende Lösung für digitale Überleitungsplattformen ergänzt sich unser Produkt perfekt mit der flexiblen Portallösung von InterSystems um ein umfassendes Angebot im Bereich der Patientenportale zu liefern“, ergänzt Maximilian Greschke, CEO und Gründer Recare.

Über InterSystems:

InterSystems ist der führende Anbieter von Datentechnologie für hochsensible Daten im Gesundheitswesen, in der Finanzbranche, der Fertigungsindustrie und in der Logistik. Mit seinen “Cloud-first”-Datenplattformen unterstützen die Experten Unternehmen in aller Welt bei der Lösung ihrer Herausforderungen in den Bereichen Skalierbarkeit, Interoperabilität und Geschwindigkeit. Außerdem entwickelt und unterstützt InterSystems das Datenmanagement von Krankenhäusern mit einer einheitlichen Lösung aus elektronischer Patientenakte und Patientenmanagementsystem sowie einer umfassenden Patientenakte für Gesundheitssysteme und Staaten. Diese basieren auf einem leistungsstarken Paket aus InterSystems Lösungen für die Integration von Gesundheitsdaten. InterSystems schreibt Exzellenz groß und bietet seinen Kunden und Partnern in mehr als 80 Ländern preisgekrönten Rund-um-die-Uhr-Support. Das 1978 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts (USA), ist mit 25 Niederlassungen rund um den Globus vertreten.

Über Recare

Recare ist der Technologiepartner für ein optimales Entlassmanagement. Das Unternehmen setzt moderne Technologie in komplexen, regulierten Umgebungen ein und erleichtert so die effiziente Koordination zwischen den Akteuren im Gesundheitswesen. Recare verbindet mehr als 700 Akut- und Rehakliniken mit 17.000 Nachversorgern über die gleichnamige Plattform. Das Unternehmen ist im Bereich digitales Entlassmanagement führend in Bezug auf Marktplatzgröße, Sicherheit und technische Integrationen sowie Interoperabilität. Recare wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin.

Haben Sie Fragen?

Pressekontakt

Sprechen Sie mit unseren Experten.

Martin Camphausen 
Head of Marketing and Corporate Communications
T +49 173 1571640
M martin.camphausen@recaresolutions.com

Recare - Software für Entlassmanagement - Pressekontakt - Ansprechpartner Marketing - Martin Camphausen

Unser Newsletter

Entlass-Brief

Das und mehr erwartet Sie in unserem Newsletter „Entlass-Brief”: Nützliche Informationen zur Nutzung unserer Plattform, spannende Insights aus unserem Unternehmen und Neuigkeiten aus der Branche.

Lesen Sie weitere Blogartikel zu diesem Thema.

In unserem Blog finden Sie weitere Informationen über digitales Entlassmanagement und Themen wie das KHZG oder unsere Schnittstellen-Lösungen.

Cornelia Birnbrich als neue Head of Marketplace Operations gibt interessante Insights zum Marktplatz-Ausbau.
Beim Entlassmanagement ist es für Nachversorger aus Pflege und Reha entscheidend, möglichst passgenaue Klinikanfragen für Patientinnen und Patienten mit Nachsorgebedarf zu erhalten.
Recare hat das KHZG-Ausschreibungsverfahren für das digitale Entlassmanagement des Gesundheitskonzerns AGAPLESION gewonnen.