Recare - Software für Entlassmanagement - Recare Logo - Blue

Über uns

Wir gestalten Entlass-
management neu

Wir sind 2017 in Berlin mit dem Ziel gestartet, das Entlassmanagement von Krankenhäusern neu zu gestalten. Seitdem wachsen wir stetig: als internationales Team und als Unternehmen.

90

Mitarbeitende

Ob Tech, Product und Account Management, Sales oder Marketing: Wir sind visionäre Experten mit fundiertem Branchenwissen. Gemeinsam erreichen wir Spitzenleistungen.

2

Standorte
Wir sind ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 2020 sind wir auch in Frankreich aktiv und haben ein weiteres Office im Herzen von Paris.

300.000

Versorgungen
Wir haben schon vielen Patienten und ihren Angehörigen eine schnellere und effizientere Versorgung ermöglicht.
Recare - Software für Entlassmanagement - Recare Logo - White

Technologiepartner für ein optimales Entlassmanagement

Mit unserer Software-as-a-Service-Plattform vereinfachen und beschleunigen wir Entlass- und Überleitungsprozesse von Patienten, die nach ihrem Krankenhausaufenthalt eine weitere Versorgung benötigen. Hierfür verbinden wir über 650 Akutkrankenhäuser mit mehr als 23.000 nachgelagerten Leistungserbringern aus Pflege, Reha und Hilfsmittel/Homecare.

Unsere Mission
Die führende Plattform für digitales Entlassmanagement in Bezug auf Marktplatzgröße, Sicherheit und Integrationen zu gestalten.
Unsere Vision
Eine sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung, in der Technologie der Schlüssel zu schnellen, sicheren Prozessen ist und tägliches Ausfüllen, Scannen und Faxen ersetzt - damit mehr Zeit für die Patientenbetreuung bleibt.

Unser Newsletter

Entlass-Brief

Das und mehr erwartet Sie in unserem Newsletter „Entlass-Brief”: Nützliche Informationen zur Nutzung unserer Plattform, spannende Insights aus unserem Unternehmen und Neuigkeiten aus der Branche.

Unsere Geschichte

In den letzten Jahren haben wir uns zu einem der führenden Start-ups in der deutschen Gesundheitsbranche entwickelt. Das ist die Geschichte dazu.

2017

Wir starten unsere
Reise als Pioniere

Die Idee zur Entwicklung einer Plattform für digitales Entlassmanagement kommt unserem Geschäftsführer Maximilian Greschke 2016, als er immer wieder mit den Herausforderungen der Akut- und Nachversorgung konfrontiert ist. 2017 gründet er Recare gemeinsam mit unserem langjährigen CTO Charles Cote. Seitdem treiben wir mit neuen Technologien eine positive Veränderung im Gesundheitswesen voran. Gleich im ersten Jahr nutzen drei Krankenhäuser und etwa 1.000 Nachversorger unsere Plattform.

2018

Die Akutgeriatrie kommt hinzu

Älteren Patienten ermöglichen wir seit 2018 die Verlegung in eine passende Abteilung. In Berlin haben wir dazu ein Akutgeriatrie-Pilotprojekt gestartet. Und: Wir zählen bereits 2.000 Nachversorger auf unserer Plattform.
2019

Wir führen unser
Rehabilitations-Modul ein

Rehabilitations-Einrichtungen erhalten seit 2019 Patientenanfragen von Krankenhäusern über ein eigens entworfenes Modul. Ende des Jahres zählen wir bereits 100 Krankenhäuser und 10.000 Nachversorger auf der Plattform.
2020

Das vierte Jahr hat es in sich

Wir eröffnen im Jahr 2020 unser Büro in Paris, wo wir uns auf Krankenhausüberweisungen konzentrieren. In Deutschland reduzieren wir währenddessen durch parallele Suchanfragen den Zeitaufwand deutlich. Und die Corona-Krise erzeugt Gewissheit darüber, wie wichtig die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist.
2021

Alle Zeichen auf Wachstum

Recare erfüllt die „Muss-Kriterien” des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) und digitales Entlassmanagement ist komplett förderfähig. Eine Schnittstelle zum Krankenhausinformationssystem (KIS) ORBIS ermöglicht den strukturierten Datenaustausch. Auch Hilfsmittel und Homecare-Dienstleistungen sind über die Plattform verfügbar.
2022

Ganz im Zeichen des KHZG

Das Jahr 2022 steht für uns voll im Zeichen der KHZG-Umsetzung. Wir überzeugen mehrere große Klinik-Ketten und Universitätsklinika – teilweise zusammen mit Partnern. Außerdem erhalten wir eine weitere Finanzierungsrunde im mittleren einstelligen Millionenbereich von neuen und bestehenden Gesellschaftern. 

2023

Gemeinsame Wege mit Pflegeplatzmanager

Wir erreichen mit 300.000 Versorgungen einen Meilenstein und unser Team wächst auf etwa 70 Mitarbeitende. Wir übernehmen unseren bis dato größten Wettbewerber, die Pflegeplatzmanager GmbH. Der daraus entstehende, größere Marktplatz soll bessere Vermittlungsraten und Verweildaueroptimierungen erzielen. 

Unser Geschäftsführer

Recare - Software für Entlassmanagement - Founder und CEO - Maximilian Greschke

CEO

Maximilian Greschke

Unser Mitgründer und Geschäftsführer (CEO) hat zuvor unter anderem Informatik an der Harvard University studiert und das Big Data-Team bei Delivery Hero aufgebaut.

Unser Team macht uns besonders

Wir sind visionäre Experten, empathische Mentoren und verlässliche Partner – untereinander genauso wie für unsere Kunden und Kooperationspartner. Die starke Tradition und Komplexität des Gesundheitswesens respektieren wir, fordern den Status quo aber mit einer offenen Einstellung und fundiertem Branchenwissen heraus. Unsere Kunden binden wir in die Entwicklung ansprechender Lösungen ein und verdienen uns Vertrauen durch Beständigkeit und ehrliche Beziehungen. Dabei treiben uns vor allem Neugierde und der Wille zur kontinuierlichen Verbesserung an.

Das spricht dich an? Wir suchen immer nach Talenten, die unsere Begeisterung für Innovation im Gesundheitswesen teilen.